Zur Wirksamkeit von Familienaufstellungen – Die Heidelberger Studie

Ergebnisse der Heidelberger Studie

 

Im Rahmen eines von der DFG (Deutschen Forschungsgesellschaft) geförderten Projektes wurde am Institut für Medizinische Psychologie der Universität Heidelberg die Wirksamkeit von Aufstellungen erforscht.

Danach zeigten die TeilnehmerInnen der Studie

1.) eine Verbesserung der psychischen Befindlichkeit

2.) einen höheren Grad der Erreichung subjektiver Ziele und

3.) ein verbessertes Erleben zwischenmenschlicher Beziehungen.

Eine Zusammenfassung der ersten Ergebnisse können Sie hier als PDF herunterladen:
Ergebnisse der „Heidelberger Studie“.

(Leitung Dr. Jan Weinhold,
www.aufstellungsforschung.de)

Außerdem finden Sie hier ein Video von Dr. Weinhold zur Wirksamkeitsstudie:

{youtube}jzGcP1uEuj4{/youtube}

2 Gedanken zu „Zur Wirksamkeit von Familienaufstellungen – Die Heidelberger Studie“

Schreibe einen Kommentar