Innere Anteile integrieren

Wir haben viele Seiten oder Anteile – manche von Ihnen lehnen wir ab, andere haben wir vernachlässigt. Aufstellungen mit inneren Anteilen ermöglichen diese in einen optimalen Kontakt mit Ihrem Selbst zu bringen. So können Sie Ihre Persönlichkeit ganz entfalten und Ihre Kompetenzen voll aktivieren.

Entscheidungen und Ziele

Oft treffen wir keine Entscheidung, weil wir einen Zielkonflikt, eine Ambivalenz in uns tragen. Und Probleme sind Zielvorstellungen bei denen uns noch Hindernisse im Weg stehen. Aber haben wir nicht auch Ressourcen diese zu überwinden. Bei diesen Themen helfen spezielle Aufstellungsformate: das Tetralemma und die Problemaufstellung sehr wirksam.

Lebensintegrationsprozess (LIP)

Kindheit, Jugend, Adoleszenz, Erwachsenenalter – wir durchlaufen Lebensphasen mit jeweils anderen Themen und Bezügen. Der Lebensintegrationsprozess ermöglicht Ihnen die Phasen noch einmal zu anzuschauen und ungeklärte Themen zu integrieren und zu heilen.